German German English English
Freie Textilwerkstatt
Die Tage für Individualisten

Freie Textilwerkstatt – mit freundlicher Genehmigung unserer Teilnehmer*innen

Sticken mit professionelle Hilfe und Austausch

In einer fröhlichen Runde mit anderen „textilen EnthusiastInnen“ könnt ihr bereits begonnene Projekte weiter arbeiten. Oder ein neues Projekt planen und beginnen. Neue Techniken ausprobieren. In Büchern stöbern. Mit Unbekanntem experimentieren. Wir lieben die Vielfalt der Möglichkeiten und teilen diese gerne mit Euch.

In der Werkstatt stehen euch vielfältige Werkzeuge zur Verfügung. Nadeln, Hilfsinstrumente, Flechtstühle, Smockmaschine, Strickmaschine, Nähmaschine, Schablonenschneider, Garne und Stoffe aus dem Fundus der Werkstatt und vieles mehr. Und natürlich Bücher, Bücher, Bücher.  Leistenrahmen können leihweise verwendet werden, sie können jedoch nicht mit nach Hause genommen werden. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr diese Tage auch dazu nutzen, die ganze Materialvielfalt der Painters Threads Collection persönlich zu erkunden, anstatt diese nur im Netz anzuschauen.

Eine Kaffeemaschine sorgt für das leibliche Wohle, Tee und Wasser für die notwendige Flüssigkeit, damit die Muskeln nicht verkrampfen.

In der Gebühr enthalten sind bei Bedarf auch ein Hol- und Bringservice vom HBF Passau und eurer Unterkunft in Freyung. WLAN und ein PC stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die freie Textilwerkstatt eignet sich für: Anfänger, Wiedereinsteiger, Sonntags-Sticker*innen, Stick-Manicas und all diejenigen, die die Finger nicht von Nadel und Faden lassen können und sich damit jeden Tag eine Freude bereiten. Also für Alle, die gerne mit Nadel und Faden arbeiten, die die ganze Bandbreite der Handstickerei genauso fasziniert wie uns und die Teil der grossen Welt-Familie der glücklichen Sticker*innen sind oder werden möchten.

Hinzu kommen noch unserer Studientage, an denen auch die Meisterklasse stattfindet. Teilnehmen können an diesen Tagen neben unseren “Meisterklässlern” auch Teilnehmer*innen, die bereits an einem lokalen Kurs teilgenommen haben, einen unserer Fernkurs absolvieren oder bereits abgeschlossen haben.

Die verfügbaren Termine für die Freie Textilwerkstatt und die Studientage findet ihr in unserem Kalender und auf dem Anmeldeformular.

 

 

  • frei wählbar aus dem Bereich
    • Handstickerei
      • alle Techniken
        • inkl. Metall- und Perlenarbeit
        • Bändchenarbeit
    • Nadelspitze
    • Possamentieren
      • handgenähte Behältnisse
      • Quasten
      • Kordel
      • Flechten mit dem Marudai
    • Nadelfilzen
    • Patchwork
      • einfache Formen
      • Applikation
    • Stricken
      • manuell
      • manuelle Strickmaschine
    • Häkeln
      • Lucette
      • Gabel
    • einfaches Maschinensticken
    • Montieren
      • Stickrahmen
      • Bilder

Unterrichtszeit freie Textilwerkstatt: 

  • 10:00h – 12:30h
  • 13:30h – 16:00h
 

Unterrichtszeit Studientage: 

  • freitags: 13:00 – 18:00h
  • Samstag/Sonntag
    • 10:00h – 12:30h
    • 13:30h – 16:00h
  • montags: 09:00 – 14:00h
 

Werkstattöffnung: 09:00 – 18h

Die verfügbaren Termine für die Freie Textilwerkstatt und die Studientage findet ihr in unserem Kalender und auf dem Anmeldeformular.

Stickrahmen:  falls vorhanden

Stickschere mit schmaler Spitze
Beispiel:

Bildergebnis für stickscheren

Sonstiges: falls ihr eine Lupe benötigt, diese bitte auch mitbringen

Freie Textilwerkstatt:

  • 60€ pro Tag
  • freie Anzahl Tage wählbar
Alle Gebühren enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Studientage: 

  • 80€ pro Tag
  • nur im Block von mindestens 2 Tagen buchbar
  • Einzeltage nur nach besonderer Vereinbarung

Teilnahmebedingungen Freie Textilwerkstatt/Studientage

Stand Juli 2019

Anmeldung: Sollte der gewünschte Termin nicht mehr buchbar sein, erhaltet Ihr von uns eine Nachricht und Vorschläge für Alternativ-Termine.

SIC! Studientage sind nur im Block von mindestens 2 Tagen buchbar. Einzeltage können nur nach vorheriger Vereinbarung gebucht werden.

Stornierung: muss in schriftlicher Form vorliegen (eMail, FAX, Brief)

  • bis 56 Tage vor dem ersten Unterrichtstag: kostenfrei
  • bis 28 Tage vor dem ersten Unterrichtstag: Hälfte der Kursgebühr wird erstattet
  • ab 14 Tage vor dem ersten Unterrichtstag: der volle Kurspreis ist fällig

Bei Aushändigung einer schriftliche Dokumentation: Darf weder im Original noch kopiert, digitalisiert oder in irgendeiner anderen Form an Dritte weitergegeben oder verkauft / vermietet werden. Darf nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung für eigene Kurszwecke verwendet werden.

Copyright: Bärbel Ingeborg Zimber

Verwertungsrechte: Durch die Teilnahme an diesem Seminar erklären sich die Teilnehmer mit der Verwendung und Veröffentlichung von eingereichten Bildern und Bildern von eingereichten Projekten einverstanden. Gleiches gilt für Fotos, die bei örtlichen Veranstaltungen zur öffentlichen Berichterstattung über den Seminarveranstalter oder zur Eigenwerbung des Veranstalters angefertigt wurden. Dies schließt auch die Veröffentlichung auf Websites und in sozialen Medien durch uns und unsere Vertriebspartner ein.

Teilnahmebescheinigungen: Anwesenheit zu den gebuchten Kurszeiten

Zahlungskonditionen

  • Fälligkeit: 28 Tage vor dem ersten Unterrichtstag
  • Zahlweisen:
    • SEPA-Lastschrift (DE/EU/andere SEPA Länder)
    • Kreditkarte
    • PayPal (inkl. PayPal Plus für die Zahlung mit Kreditkarte oder Lastschrift auch ohne eigenes PayPal Konto)
  • SIC! Kosten für Material aus dem Werkstattbereich sind enthalten solange der Vorrat reicht (Ausnahme: Stoffe), Verkaufsware ist nicht in der Gebühr enthalten

Vertragliche Rahmbedingungen

Vertragsgrundlage ist die Anmeldung, sie gilt durch die Anmeldebestätigung als angenommen. Gerichtsstand ist der Sitz von House of Textile Arts e. K.

Download Teilnahmebedingungen

in eigener Sache - das besondere Angebot

Du liebst textiles Gestalten und hältst Hand-Stickerei nicht für ein verzichtbares Relikt aus Urgrossmutters Zeiten. Du kannst dir vorstellen, einmal in diesem Bereich selbständig zu werden. Du weisst, dass in einem kleinen Betrieb Jede(r) alles können muss und dazu auch kaufmännisches Wissen, Marketing, Webdesing, Computerkenntnisse u.v.m. gehören und das schreckt dich nicht. Du bist nicht ortsgebunden und auch ein bisschen reisefreudig. Du weisst, dass Frau/Mann in dieser Branche wohl niemals sehr reich werden wirst. In dir brennt die Leidenschaft so stark, dass dir die ganze Problematik, die eine Selbständigkeit in diesem Bereich mit sich bringt, ein “ich möchte und schaffe das” entlockt? Dann klicke auf den Button. Vielleicht findest du gerade hier das, was du schon immer gesucht hast.